SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Rassismus in den Medien. Vortrag von Jobst Paul
Nov 9th, 2012 by rtgoe

20. November 2012
18:00bis20:00

„Rassismus in den Medien“ mit Dr. Jobst Paul (Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung)
Vortrag am Dienstag den 20.11 um 18 Uhr im KWZ 0.602, Heinrich-Düker-Weg 14

Der 20. Jahrestag der brutalen Krawalle in Rostock-Lichtenhagen gegen Asylbewerber*innen und Sinti und Roma hat an die
tödliche Gefahr erinnert, die von rassistischer Propaganda ausgeht.
Der Fanatismus der damaligen Täter darf freilich nicht von den umfassenderen, alltäglichen und institutionellen Praktiken der
Stigmatisierung ablenken, deren destruktive Energie ohne eine westlich-kulturelle Verankerung undenkbar wäre. Den Blick auf
diesen umfangreichen Komplex zu werfen, ist nicht zuletzt Aufgabe der Sprach- und Sozialwissenschaften.
Jobst Paul vom Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung wird im Rahmen einer knappen Einführung
einige Schwerpunkte vorstellen, die bei der Analyse von Ausgrenzungskonstellationen eine Rolle spielen und weit ins
Aufgabenfeld der Text- und Diskurswissenschaften hineinreichen.

Dazu zählt – neben der Ausleuchtung von ‚Sprecher*innen- Positionen‘ – die Untersuchung der binären Codierung von
Ausgrenzungsbotschaften selbst, aber auch deren mediale sowie literarische Reproduktion.

Eine Veranstaltung von Basisgruppe Germanistik // Rassismus tötet! Göttingen

SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
»  Host:Blogsport   »  Code:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa